Diese Webseite verwendet Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie die Seite wieder verlassen oder den Browser schliessen.
Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen - Tastenkürzel 2 Direkt zum Hauptmenü springen - Tastenkürzel 1 Direkt zur Suche springen - Tastenkürzel 5

AKTUELLES


Veröffentlicht am 14.03.19

Aufruf zur Einreichung von Workshop-Vorschlägen für das IGF 2019 in Berlin

IGF Internet Governance Forum

Bis zum 12 April 2019, 23.59 Uhr MESZ können alle interessierten Akteure noch Themen für Beiträge oder Workshops beim IGF 2019 vorschlagen. Das Formular ist auf der Website des IGF zu finden.

Unter Internet Governance versteht man die Entwicklung und Anwendung von gemeinsamen Prinzipien, Normen, Regeln, Entscheidungsprozesses und Programmen, die die Weiterentwicklung und Nutzung des Internet gestalten, durch Regierungen, Wirtschaftsunternehmen und die Zivilgesellschaft. Das Internet Governance Forum – IGF ist eine von den Vereinten Nationen initiierte, für jeden offene Veranstaltung, die seit 2006 jährlich stattfindet.

Auf ihrer ersten persönlichen Sitzung im Januar und nach eingehenden Diskussionen über eine strategische und thematische Ausrichtung der IGF-Aktivitäten im Jahr 2019 hat die IGF Multistakeholder Advisory Group (MAG) drei Schwerpunktthemen festgelegt, auf denen in diesem Jahr ein fokussiertes und kohärentes Programm aufgebaut werden soll, und zwar:

  1. Data Governance,

  2. digitale Integration und schließlich

  3. Sicherheit, Schutz, Stabilität und Widerstandsfähigkeit.

Die jeweils dazu entwickelten "short narratives" sollen als Orientierung dienen. Vorschläge können mit einem oder mehreren Schlüsselbegriffen versehen werden, die unter die Themen fallen und innerhalb des Workshop-Formulars ausgewählt werden können, wobei eine zusätzliche Freitext-Option verfügbar ist. Darüber hinaus wurden für jedes Thema eine Reihe von anschaulichen politischen Fragen gestellt, wobei es sich hierbei nur um Beispiele handelt und die Antragstellerinnen ermutigt werden, ihre eigenen Fragen zu stellen. Die Vielfalt der Standpunkte sowie die Einbeziehung von Randgruppen/marginalisierte Gruppen und Jugendlichen werden bei der Bewerbung besonders gefördert.

Die drei Schwerpunkte wurden auf Grundlage Beiträge der IGF-Aktivitäten von 2018, der jährlichen IGF-Inventur und des "Call for Issues" für das Programm 2019 festgelegt. Diese waren für alle offen und allein im Call for Issues gingen mehr als 300 Einreichungen ein. Diese Prozesse bildeten die Grundlage für die Diskussionen des MAG und stellten sicher, dass die Programmthemen diejenigen sind, die die Weltgemeinschaft für die Interessengruppen der Internet-Governance und die Gesellschaft insgesamt für am kritischsten und zeitnahsten hielt.

Weitere Informationen

www.intgovforum.org/multilingual...